Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

Paris: Erste Vizepräsidentin Aserbaidschans Mehriban Aliyeva trifft First Lady von Frankreich

Paris, 12. März, AZERTAC
Am Dienstag, dem 12. März hat sich die Erste Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan, Mehriban Aliyeva, im Rahmen ihres Frankreich-Besuchs im Elysée-Palast mit der First Lady von Frankreich, Brigitte Macron, getroffen, wie AZERTAC mitteilte.
Beim Treffen zeigte man sich zufrieden mit der Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Frankreich. Es wurde darauf hingewiesen, dass der Besuch der Ersten Vizepräsidentin Aserbaidschans Mehriban Aliyeva in Paris, einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen leisten wird. Beim Gespräch führte man Diskussionen über Themen Familie und Frauen, Gleichstellung der Geschlechter, Bildung, Umweltschutz und andere Themen. Die Seiten äußerten sich lobend über die Tätigkeit des französischen Lyzeums in Baku. Es wurde festgestellt, dass der Rechtsunterricht zum ersten Mal in der muslimischen Welt in Aserbaidschan unterrichtet wurde. Man betonte die Bedeutung von Veranstaltungen im Kulturbereich, die zu verschiedenen Zeiten in Frankreich unter der Leitung von Mehriban Aliyeva stattfanden.
Frau Mehriban Aliyeva lud die französische First Lady, Brigitte Macron, zu einem Besuch in Aserbaidschan ein. Frau Macron nahm die Einladung gerne an.

Offizielle chronik 2019-03-12 17:00:00