×
A
A
A
Einstellungen

Südostasien: Mindestens 27 Tote bei Militärangriff auf Hochzeitsgesellschaft in Myanmar

Peking, 3. Juni, AZERTAC

In Myanmar sollen durch einen Luftangriff des Militärs 27 Zivilisten getötet worden sein, wie das chinesische Büro von AZERTAC unter Berufung auf ausländische Medien mitteilte.
Berichten zufolge hat der Angriff eine Hochzeitsgesellschaft in der Region Sagaing getroffen. Mehr als 30 Menschen sind schwer verletzt worden.
Die Militärjunta geht seit ihrem Putsch vor drei Jahren immer wieder gegen Widerstandsgruppen vor. Laut der internationalen Experten-Gruppe Special Advisory Council hat die Junta keine effektive Kontrolle mehr über Myanmar.

Welt 2024-06-03 18:51:00