×
A
A
A
Einstellungen

Hubschrauber mit Irans Präsident hart gelandet

Baku, 19. Mai, AZERTAC

Ein Hubschrauber mit dem iranischen Präsidenten Ebrahim Raisi an Bord hat am Sonntag eine harte Landung erlitten, wie die staatliche Nachrichtenagentur IRNA berichtete.
An Bord des Hubschraubers soll sich auch Irans Außenminister Amirabdollahian befunden haben.
Nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA befindet sich die Unglücksstelle etwa 600 Kilometer nordwestlich von Teheran in einem Wald im Gebirge.
Weil dichter Nebel herrsche, könne nicht aus der Luft gesucht werden. Rettungsfahrzeuge hätten das unwegsame Gelände inzwischen erreicht. Helfer seien nun zu Fuß zur Unglücksstelle unterwegs.

Welt 2024-05-19 19:29:00