×
A
A
A
Einstellungen

Präsident Ilham Aliyev legt Grundstein für Straßen- und Kommunikationsnetz der Stadt Zangilan AKTUALISIERT VIDEO

Zangilan, 18. Mai, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat den Grundstein für das Straßen- und Kommunikationsnetz der Stadt Zangilan gelegt.
Saleh Mammadov, Vorstandsvorsitzender der staatlichen Agentur für aserbaidschanische Autostraßen, informierte das Staatsoberhaupt über die Arbeiten, die durchgeführt werden sollen.
Die Gesamtlänge der innerstädtischen Straßen im Projekt beträgt 31 Kilometer. In der ersten Phase sollen 17,14 Kilometer Straßen gebaut werden. Diese Straßen mit zwei und vier Fahrspuren werden eine Breite von 18 bis 34 Metern haben. Entlang dieser Straßen wird man Rad- und Fußgängerwege und Grünflächen anlegen.
Das Staatsoberhaupt wurde auch über große Reparaturen an der Autobahn Horadiz-Zangilan informiert.
Die Generalreparatur der 61 Kilometer langen Autobahn Horadiz-Zangilan wurde auf Anordnung des Staatsoberhauptes durchgeführt.

Offizielle chronik 2024-05-18 15:30:00

Video