×
A
A
A
Einstellungen

In Armenien 88 Menschen festgenommen

Baku, 13. Mai, AZERTAC

In Armenien sind laut Polizei mehr als 88 Menschen festgenommen worden, die gegen eine Regierungsentscheidung protestiert hatten.
Sie sollen versucht haben, Straßen in der Hauptstadt Eriwan zu blockieren. Hintergrund ist der Plan der Regierung, die Kontrolle über vier Grenzdörfer an das Nachbarland Aserbaidschan zu übertragen.
Sie protestieren gegen den Grenzziehungs- und Markierungsprozess, der die Rückgabe von vier besetzten Dörfern Aserbaidschans vorsieht.

 

Welt 2024-05-13 15:38:00