×
A
A
A
Einstellungen

Verteidigungsministerien Aserbaidschans und Georgiens unterzeichnen einen Plan für bilaterale militärische Zusammenarbeit

Baku, 27. November, AZERTAC

Der aserbaidschanische Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov, und der georgische Verteidigungsminister Juansher Burchuladze haben in Baku ein bilaterales Treffen abgehalten, teilte das Verteidigungsministerium der Nachrichtenagentur AZERTAC mit.
Generaloberst Zakir Hasanov betonte, dass die Treffen der Staatsoberhäupter eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Georgien spielen. Er fügte hinzu, dass sich die Beziehungen im militärischen Bereich wie in anderen Bereichen entwickeln.
Juansher Burchuladze zeigte sich zufrieden mit seinem aktuellen Besuch in Aserbaidschan aus und übermittelte seinem Kollegen seine Glückwünsche zur Wiederherstellung der territorialen Integrität der Republik Aserbaidschan. Er wies darauf hin, dass gegenseitige Besuche und solche Treffen ein klares Beispiel für das hohe Niveau der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Georgien seien.
Die Seiten sprachen im Laufe des Gesprächs die Aussichten für eine militärische Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern an und tauschten Meinungen über die Steigerung der Intensität gemeinsamer Übungen aus.
Die Seiten erörterten Fragen der Gewährleistung von Frieden und Sicherheit in der Region sowie Perspektiven der Zusammenarbeit im militärischen und militärisch-technischen sowie andere Fragen von beiderseitigem Interesse.
Im Anschluss an das Treffen wurde ein Plan für bilaterale militärische Zusammenarbeit zwischen den Verteidigungsministerien Aserbaidschans und Georgiens für 2024 unterzeichnet.

Armee 2023-11-27 17:59:00