×
A
A
A
Einstellungen

Aserbaidschans Verteidigungsministerium: Illegale armenische bewaffnete Einheiten setzen Hochfrequenzstörungen gegen Passagierflugzeuge ein

Baku, 19. September, AZERTAC

Illegale armenische bewaffnete Einheiten auf dem Territorium der Republik Aserbaidschan, wo das russische Friedenskontingent vorübergehend stationiert ist, nutzten erneut Hochfrequenzstörungen in GPS-Satellitennavigationssystemen von Passagierflugzeugen von Fluggesellschaften, die im aserbaidschanischen Luftraum fliegen, wie das Verteidigungsministerium mitteilte.
„Am Montag, dem 18. September kam es von 20:28 bis 20:34 Uhr zu Funktionsstörungen des GPS-Satellitennavigationssystems des Passagierflugzeugs des Typs E-190 der aserbaidschanischen Airlines, das auf der Strecke Tiflis-Baku flog“, heißt es im Bericht des Verteidigungsministeriums.

Armee 2023-09-19 12:22:00