×
A
A
A
Einstellungen

EANA-Generalversammlung in Paris

Paris, 15. September, AZERTAC

Die Generalversammlung der Allianz Europäischer Nachrichtenagenturen (EANA) fand im Hauptsitz der französischen Agence France-Presse (AFP) in Paris statt. AZERTAC - EANA-Mitglied war ebenfalls in der Generalversammlung vertreten.
AZERTAC teilt mit, dass im Rahmen der Versammlung der AFP-Präsident und CEO Fabrice Fries zum neuen Präsidenten der Organisation für zwei Jahre und Claudia Nicolae, CEO der rumänischen Nationalen Nachrichtenagentur AGERPRES zum EANA-Vorstandsmitglied für 3 Jahre gewählt wurden.
Alexandru Giboi, Generalsekretär der EANA gratulierte dem neuen Präsidenten der Organisation und dem neuen Vorstandsmitglied und wies darauf hin, dass die Allianz von der Erfahrung des weltbekannten Medienmanagers Fabrice Fries profitieren werde. Er sagte, dass die EANA eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der künftigen Entwicklung von Nachrichtenagenturen spielen werde.
Im Rahmen der Generalversammlung der EANA unterzeichneten die Mitglieder der Organisation – die türkische Agentur Anatolien und die spanische Agentur EFE eine Kooperationsvereinbarung.
Die Europäische Allianz der Nachrichtenagenturen ist ein Zusammenschluss von Nachrichtenagenturen in Europa. Die Organisation wurde am 21. August gegründet. Sie besteht aus 32 Nachrichtenagenturen und fördert professionellen Journalismus, Urheberrecht, Zugang zu hochwertigen Informationen, medientechnologische Entwicklung und Pressefreiheit.

Politik 2023-09-15 17:22:00