×
A
A
A
Einstellungen

China: Erstmals über 40.000 Neuinfektionen an einem Tag

Peking, 28. November, AZERTAC

Die Demonstrationen vom Wochenende in vielen Städten gegen die Zero-Covid-Politik setzten sich auch in der Nacht zum Montag fort.
China verzeichnet nach Angaben der Nationalen Gesundheitskommission mit 40.273 neuen Fällen die höchste Zahl an Neuinfektionen binnen Tagesfrist seit dem Ausbruch der Pandemie. Am Vortag waren es 39.791 Ansteckungen. 3.709 der Fälle seien symptomatische, 36.082 asymptomatische Infektionen, die in China separat gezählt werden.
Das Land meldet binnen Tagesfrist keinen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus. Die Zahl der Corona-Toten in China verharrt damit bei 5.233.

Welt 2022-11-28 11:42:00