×
A
A
A
Einstellungen

Aserbaidschan und Katar diskutieren Aussichten für kulturelle Beziehungen

Kairo, 23. Juli, AZERTAC

Die Aussichten für kulturelle Beziehungen zwischen den beiden befreundeten Ländern Aserbaidschan und Katar wurden bei einem Treffen von Raschad Ismayilov, dem Botschafter der Republik Aserbaidschan im Staat Katar, mit Khalid Al-Sulayti, dem Generaldirektor des in Doha gebauten Kulturstädtchens “Katara”.
AZERTAC zufolge wurden bei dem Treffen Meinungen über neue Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und ”Katara” sowie über die Projekte ausgetauscht, die im Bereich der Kultur umgesetzt werden sollen.
Im Laufe des Gesprächs wurde hervorgehoben, dass im September 2021 eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit zwischen dem Historisch-architektonischen Reservat ”Itschärischähär“ (Innenstadt) und dem Kulturstädtchens ”Katara“ unterzeichnet wurde. Darüber hinaus wurde am 8. Dezember 2021 ein Denkmal ”Bruderschaft” für die Freundschaftsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und Katar enthüllt.

Kultur 2022-07-23 17:32:00