×
A
A
A
Einstellungen

US-Präsident Joseph Biden gratuliert Präsident Ilham Aliyev zum Unabhängigkeitstag

Baku, 21. Mai, AZERTAC

Anlässlich des Unabhängigkeitstages Aserbaidschans sandte US-Präsident Joseph Biden Präsident Ilham Aliyev ein Glückwunschschreiben.
”In diesem Jahr feiern wir den 30. Jahrestag diplomatischer Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und der Republik Aserbaidschan. Unsere Zusammenarbeit bei der Energie-Diversifizierung und internationalen Sicherheit in den letzten drei Jahrzehnten trug in einem kritischen Moment der Geschichte ihre Früchte, und Aserbaidschan spielt eine Schlüsselrolle bei der Sicherung und Stabilisierung europäischer und globaler Märkte”, heißt im Schreiben.
”Die Unterstützung Aserbaidschans für die Souveränität der Ukraine sowie Ihre humanitäre und Energiehilfe an die Ukraine senden eine wichtige Botschaft. Wir schätzen auch Ihre wichtigen Beiträge zum weltweiten Kampf gegen den Terrorismus hoch ein.
Jetzt ist auch ein Moment der Hoffnung mit einer wichtigen Gelegenheit, einen dauerhaften Frieden im Südkaukasus aufzubauen. Die Vereinigten Staaten sind bereit, zur Intensivierung eines diplomatischen Engagements zwischen Aserbaidschan und Armenien beizutragen und Aserbaidschan dabei zu helfen, die Wirtschafts-, Transport- und zwischenmenschlichen Beziehungen zu entwickeln, die den gesamten Kaukasus und die transkaspische Region gedeihen lassen werden. Wir werden Aserbaidschan weiterhin unterstützen, entsprechende Schritte in Richtung einer demokratischen Regierungsführung und Reformen zu unternehmen, die die Menschenrechte und Grundfreiheiten aller Aserbaidschaner schützen“, heißt es im Glückwunschschreiben weiter.
”In einer Epoche globaler Instabilität, in der Russland mit dem Krieg gegen die Ukraine versucht, die Grundpfeiler der internationalen Sicherheit zu erodieren, bekräftigen die Vereinigten Staaten ihre Unterstützung für die Unabhängigkeit und Souveränität Aserbaidschans.
Wir freuen uns darauf, unsere Beziehung in den kommenden Jahren und Jahrzehnten auszuweiten”, fügte der US-Präsident hinzu.

 

Politik 2022-05-21 12:04:00