×
A
A
A
Einstellungen

Premierminister: Aserbaidschan ist bereit, Beziehungen zu Armenien zu normalisieren, ein Friedensabkommen zu unterzeichnen

Baku, 20. Mai, AZERTAC

Aserbaidschan ist bereit, die Beziehungen zu Armenien zu normalisieren, ein Friedensabkommen zu unterzeichnen und Grenzen zu delimitieren. Wir verfolgen offene Politik und sind offen für einen konstruktiven Dialog und gemeinsame Arbeit, um den Südkaukasus in eine Region des Friedens, der Zusammenarbeit und der Interaktion zu verwandeln.
AZERTAC zufolge erklärte dies der aserbaidschanische Premierminister, Ali Asadov, bei einem Treffen der Regierungschefs der GUS-Staaten.
Premierminister Asadov versicherte den Teilnehmern, dass Aserbaidschan auch weiterhin zur Stärkung des Friedens und des Fortschritts in der Region beitragen wird.
Aserbaidschan erwartet, dass Armenien seine Verpflichtungen gegenüber der trilateralen Erklärung der Leader von Aserbaidschan, Russland und Armenien vollständig erfüllt.

Politik 2022-05-20 19:00:00