Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

Aserbaidschan exportiert am meisten nach Italien

Baku, 30. Oktober, AZERTAC
Von Januar bis Oktober des laufenden Jahres exportierte Aserbaidschan Waren am meisten nach Italien.
Das geht aus einem Bericht des Zollkomitees hervor. Aserbaidschan fuhr innerhalb von neun Monaten 2020 am meisten Waren nach Italien, in die Türkei und nach Russland aus. Aserbaidschan führte in diesem Zeitraum Waren im Wert von 3 Milliarden 115,8 Millionen Dollar nach Italien, 2 Milliarde 108 Millionen Dollar in die Türkei und 499,7 Millionen nach Russland aus.
Italien, die Türkei und Russland sind wichtigste Handelspartner Aserbaidschans. Der Wert des Handelsumsatzes mit Italien summierte sich auf 3 Milliarden 419,3 Millionen Dollar, mit der Türkei auf 3 Milliarden 238 Millionen Dollar und mit Russland auf 1 Milliarde 939,1 Millionen Dollar, hieß es im Bericht weiter.

Wirtschaft 2020-10-30 00:49:00