Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

Von Januar bis Mai in Seehäfen mehr als 3 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen

Baku, 24. Mai, AZERTAC
Innerhalb von vier Monaten des laufenden Jahres wurden in den Seehäfen Aserbaidschans 3 Millionen 95,2 Tausend Tonnen Güter umgeschlagen.
2 Millionen 957,4 Tausend Tonnen oder 95,5 Prozent dieses Volumens waren Transitgüter, wie das Statistische Komitee gegenüber AZERTAC mitteilte.
In den ersten vier Monaten 2020 wurden auf dem Seeweg 5,8 Tausend Passagiere befördert. Das sind 5,5 Prozent mehr als im Vergleich zur gleichen Vorjahreszeit, hieß es weiter.

Verkehr 2020-05-24 23:52:00