Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

AZAL holt 178 Aserbaidschaner aus Istanbul zurück

Baku, 22. Mai, AZERTAC
Trotz des Stopps internationaler Flüge wird eine Rückholaktion für aserbaidschanische Bürger fortgesetzt. Am Freitag sind 178 weitere Aserbaidschaner mit einem Charterflug aus Istanbul nach Baku gebracht worden, wie der Pressedienst des Flugkonzerns gegenüber AZERTAC mitteilte.
Alle nach Aserbaidschan zurückgeholten Passagiere wurden wegen des Coronavirus unter Quarantäne gestellt, hieß es weiter.
Die aserbaidschanische Regierung will in vielen Ländern wegen der Corona-Krise festsitzenden Aserbaidschaner mit Charterflügen heimholen.

Verkehr 2020-05-22 20:14:00