Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

Weltbank schickt Ostafrika hunderte Millionen Dollar

Baku, 22. Mai, AZERTAC
Millionen Euro) werden in die Hilfe für arme Kleinbauern, Viehhirten und ländliche Familien gesteckt, wie die Weltbank mitteilte. Der Ausbruch der Plage sei der schlimmste seit 70 Jahren, teilte die Weltbank mit. Allein die Region am Horn von Afrika könnte demnach Milliarden-Dollar-Schäden treffen.
In Ostafrika steht bald die wichtigste Erntezeit des Jahres bevor. In der Region haben ohnehin schon mehr als 20 Millionen Menschen nicht genug zu essen. Sollten die Heuschrecken die Ernte angreifen, könnte das katastrophale Folgen haben. Die Länder bekämpfen die Heuschrecken mit Insektiziden, doch der viele Regen in Ostafrika hat günstige Bedingungen für die Insekten geschaffen, zudem erschwert die Coronakrise den Kampf gegen die Plage.
Millionen Euro) werden in die Hilfe für arme Kleinbauern, Viehhirten und ländliche Familien gesteckt, wie die Weltbank mitteilte. Der Ausbruch der Plage sei der schlimmste seit 70 Jahren, teilte die Weltbank mit. Allein die Region am Horn von Afrika könnte demnach Milliarden-Dollar-Schäden treffen.
In Ostafrika steht bald die wichtigste Erntezeit des Jahres bevor. In der Region haben ohnehin schon mehr als 20 Millionen Menschen nicht genug zu essen. Sollten die Heuschrecken die Ernte angreifen, könnte das katastrophale Folgen haben. Die Länder bekämpfen die Heuschrecken mit Insektiziden, doch der viele Regen in Ostafrika hat günstige Bedingungen für die Insekten geschaffen, zudem erschwert die Coronakrise den Kampf gegen die Plage.

Welt 2020-05-22 18:18:00