Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

Volleyball-EM der Frauen: Aserbaidschanische Nationalmannschaft feiert ihren zweiten Sieg

Baku, 27. August, AZERTAC

Die aserbaidschanische Volleyballnationalmannschaft der Frauen hat bei der Volleyball-Europameisterschaft, die von Ungarn, Polen, der Slowakei und Türkei gemeinsam ausgerichtet wird, bereits ihren zweiten Sieg herausgeholt.
AZERTAC zufolge schlug die aserbaidschanische Mannschaft am Montag in der dritten Runde der EM Ungarn mit 3:0 (25:21, 25:15, 25:22).
Die aserbaidschanischen Volleyballerinnen, die in der Gruppe C kämpfen, siegte zum Auftakt gegen Kroatien mit 3:2 und unterlag den Niederlanden mit 0:3.
Die Nationalmannschaft wird am Mittwoch, dem 28. August gegen Estland spielen und am Donnerstag ihr letztes Spiel gegen Rumänien bestreiten.
Alle Spiele der Gruppe C werden in Budapest stattfinden.
Das Endspiel der Volleyball-EM der Frauen wird in der Türkei ausgetragen werden, und das entscheidende Spiel der EM der Männer wird in Frankreich stattfinden.
Niederlande führen nun mit 9 Punkten die Tabelle in der Gruppe, gefolgt von Rumänien mit 6 Punkten. Aserbaidschan belegt mit 5 Punkten den dritten Platz. Kroatien liegt mit 4 Punkte auf Rang 4. Das Gastgebeland Ungarn, das 3 Punkte auf seinem Konto hat, nimmt den letzten Platz in der Gruppe ein.
Die Meisterschaft geht am 8. September zu Ende.

Sport 2019-08-27 14:52:00