Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

EM: Aserbaidschanische Volleyball-Nationalmannschaft sich nach Ungarn begeben

Baku, 21. August, AZERTAC

Nachdem die aserbaidschanische Volleyballnationalmannschaft der Frauen ihr Trainingslager in Slowenien absolviert hatte, begab sich heute nach Ungarn. Im Rahmen der Vorbereitungen für die bevorstehende Volleyball-Europameisterschaft der Frauen bestritt unsere Mannschaft ein Freundschaftsspiel gegen Slowenien, berichtet AZERTAC unter Berufung auf den aserbaidschanischen Volleyball-Verband.
Die Volleyball-EM der Frauen findet vom 23. August bis 8. September statt. Ungarn, Polen, die Slowakei und Türkei werden Gastgeber der Kontinentalmeisterschaft sein.
Die aserbaidschanischen Volleyballerinnen werden in der Gruppe C gegen Ungarn, Kroatien, die Niederlande, Estland und Rumänien spielen.
Die Nationalmannschaft wird ihr erstes Spiel am 23. August gegen Kroatien bestreiten. Am 25. August wird Aserbaidschan auf die Niederlande, einen Tag später auf Ungarn treffen. Am 28. August werden die aserbaidschanische Auswahl gegen Estland spielen. Die Nationalmannschaft wird am 29. August ihr letztes Spiel gegen Rumänien bestreiten. Alle Spiele der Gruppe C werden in Budapest ausgetragen werden.
Das Endspiel der Volleyball-EM der Frauen wird in der Türkei ausgetragen werden, und entscheidendes Spiel der EM der Männer wird in Frankreich stattfinden.

Sport 2019-08-21 19:31:00