Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

EYOF Bakı 2019-Wettschwimmen: Sechs Länder gewinnen Medaillen

Baku, 23. Juli, AZERTAC
Am ersten Tag der Wettkämpfe im Schwimmen, die Rahmen der XV. Olympischen Jugendspiele "EYOF Baku 2019" ausgetragen werden, haben die Athleten von sechs Ländern Medaillen gewennen.
AZERTAC zufolge ist Aserbaidschan in dieser Disziplin durch sechs Sportler vertreten. Keiner von ihnen konnte sich für die nächste Etappe qualifizieren.
Franko Grgic aus Kroatien holte bei den Wettkämpfen im Freischwimmen über 400 Meter Gold. Silas Bet Deutschland holte Silber und Bronze ging auf Aleksandros Kacris aus Griechenland.
Die britische Schwimmerin Katie Shanahan gewann bei den Wettkämpfen im Lagenschwimmen über 400 Meter die Goldmedaille. Die ungarische Schwimmerin Lia Sulák holte Silber und die Italienerin Chiara Fontana belegte den dritten Platz.
Die Wettkämpfe im Schwimmen, die im Baku Wassersportpalast ausgetragen werden, geht erst am 26. Juli zu Ende.

Sport 2019-07-23 01:40:00