Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

345 Medienvertreter werden über Olympische Jugendspiele in Baku berichten

Baku, 21. Juli, AZERTAC

345 akkreditierte Medienvertreter werden über das 15. Europäische Olympische Jugendfestival (EYOF), das vom 21. bis 27. Juli in Baku stattfindet, berichten.
AZERTAC zufolge werden 3900 Athleten aus 48 Ländern in den 12 Sportanlagen von Baku in 10 Sportarten (Turnen, Athletik, Basketball, Radfahren, Handball, Judo, Schwimmen, Tennis, Volleyball und Ringen) antreten werden.
Aserbaidschan wird bei EYOF 2019 in Baku durch 122 Athleten vertreten sein. Die Ringer und Leichtathleten bilden die überwiegende. Aserbaidschan wird in jeder dieser Sportarten von 18 Personen vertreten sein. Außerdem werden in den Judowettbewerben durch 12, im Turnier in der rhythmischen Gymnastik durch 4 Athletinnen, im Radsport durch 6 Sportler, in den Tenniswettbewerben durch 4 und im Schwimmen durch 6 Sportler vertreten sein. In den Teamsportarten Volleyball und Basketball werden Aserbaidschan 12 Athleten vertreten. In unseren Handballmannschaften bestehend aus Jungen und Mädchen werden 30 Spieler antreten.
Mehr als 2500 Freiwillige sind zum Prozess der Ausrichtung des Turniers herangezogen. Aserbaidschan bereitete sich wie immer auch für diese Veranstaltung mit besonderem Interesse vor. Die Vorbereitungen für die Spiele sind abgeschlossen. Die Eröffnungsveranstaltung wird am Sonntag in der Baku Crystal Hall stattfanden.
Die einzige amtliche Nachrichtenagentur in Aserbaidschan (AZERTAC) ist offizieller Medienpartner der 15. Europäischen Olympischen Jugendspiele.

Sport 2019-07-21 00:01:00