Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

Schweizer Reiseportal veröffentlicht Artikel über Scheki

Baku, 11. Juli, AZERTAC

Das Schweizer Reiseportal www.travel-blog.ch hat einen Artikel unter dem Titel "Palast der Khane von Scheki in die Liste des Unesco-Weltkulturerbes aufgenommen“ veröffentlicht.
Im Artikel wird darauf hingewiesen, dass das historische Zentrum der Stadt Scheki zusammen mit dem Palast der Khane von Scheki in die Liste des Unesco-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Das Portal schreibt weiter, dass auch nach Qobustan und Itschärischähär das drittgrößte Kulturobjekt Aserbaidschans in diese Liste aufgenommen wurde. Die Leser werden darauf aufmerksam gemacht, dass der Palast der Khane von Scheki unter den Geschichts-und Baudenkmälern Aserbaidschans mit seinem mysteriösen Baustil einen besonderen Platz einnimmt. Dieses Denkmal ist eine der seltenen Perlen der aserbaidschanischen Malerei und Volkskunst, hieß es im Artikel.
Im Artikel werden auch Entscheidungen, die auf der 43. Tagung des Unesco-Welterbekomitees in Baku getroffen wurden, sowie deren Bedeutung für das Weltkulturerbe angesprochen.
Man gibt auch Informationen über die alte Geschichte der Stadt Scheki, den Palast der Khane von Scheki und die antiken Baudenkmäler der Stadt sowie über den architektonischen Geschmack von Khanen von Scheki und die hier angewandten Stile und Netzwerke.

Tourismus 2019-07-11 21:46:00