Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

Präsident Ilham Aliyev empfängt Vertreter französischer Unternehmen VIDEO

Baku, 10. Juli, AZERTAC
Am Mittwoch, dem 10. Juli hat der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, eine Gruppe von Mitgliedern des Wirtschaftsrates der Bewegung der Französischen Unternehmen (MEDEF), zum Gespräch empfangen, wie AZERTAC berichtete.
Präsident Ilham Aliyev erinnerte an seine früheren Treffen mit MEDEF-Mitgliedern in Paris und Baku und betrachte es als gutes Beispiel für die Zusammenarbeit. Präsident Ilham Aliyev erinnerte auch an den Besuch einer großen MEDEF-Delegation vor drei Jahren in Baku und wies darauf hin, dass beim diesmaligen Besuch 40 Vertreter verschiedener Unternehmen nach Aserbaidschan gekommen sind. Dies ist ein sehr gutes Vorbild für unsere Partnerschaft. Dies zeigt, dass es großes Interesse für die Tätigkeit in Aserbaidschan besteht. Viele französische Unternehmen beteiligen sich bereits an verschiedenen Projekten in Aserbaidschan, fügte Präsident Ilham Aliyev hinzu.
Präsident Ilham Aliyev sprach auch die wirtschaftliche Entwicklung Aserbaidschans und betonte, dass man derzeit hauptsächlich an der Diversifizierung der Wirtschaft des Landes arbeitet, weil dieser Bereich eine Schlüsselpriorität ist. Heute besteht unsere Hauptaufgabe darin, die Abhängigkeit vom Öl- und Gassektor zu verringern. Wir versuchen unser Bestes tun, um unsere Wirtschaft zu diversifizieren. Das ist nicht einfach, aber ich denke, wir haben bereits gute Fortschritte gemacht, sagte der Präsident.
Präsident Ilham Aliyev informierte die Gäste auch über die Arbeiten, die in Aserbaidschan im Nichtenergiesektor durchgeführt werden, und machte darauf aufmerksam, dass dieser Sektor um mehr als 3% gewachsen sei, und der Agrarsektor in diesem Jahr ein Rekordwachstum von 13% verzeichnet habe. Das Wachstum in der Nicht-Energieindustrie beträgt etwa 15 Prozent, sagte der Staatschef. Präsident Ilham Aliyev zeigte sich zuversichtlich, dass der Besuch sehr produktiv sein wird, und die Delegation viele Treffen in Aserbaidschan abhalten wird.
MEDEF-Präsident Geoffroy Roux de Bézieux teilte dem Staatschef mit, dass 170.000 Unternehmen Mitglieder der Organisation MEDEF sind. Heute bin ich mit einer großen Delegation nach Aserbaidschan gekommen, sagte der Gast. Zur Delegation gehören Unternehmen, die die Bereiche wie Bankwesen, Baugewerbe, Energie, Umwelt, Organisation von Veranstaltungen und neue Technologien vertreten und 12 Sektoren umfassen, sagte er.
Aurélia Bouchez, Botschafterin von Frankreich bedankte sich beim Präsident Ilham Aliyev für hochrangige Treffen mit französischen Unternehmen und verwies darauf hin, dass die französischen Unternehmen in Aserbaidschan aktiv tätig sind.
Die stellvertretende Geschäftsführerin der Gesellschaft SUEZ, MEDEF-Vizepräsidentin, Frau Marie-Ange Debon sagte ihrerseits beim Gespräch, dass die französischen Unternehmen heute mit einer Reihe von lokalen Unternehmen und Agenturen im Bereich der Verbesserung der Infrastruktur eng zusammenarbeiten. SUEZ werde auch weiterhin zu diesen Arbeiten beitragen, sagte der Gast.
Frau Marie-Ange Debon erklärte sich bereit, die Projekte im Bereich Umweltschutz zu unterstützen und zur Entwicklung der Infrastruktur in diesem Bereich beizutragen.
Beim Treffen fand auch ein Meinungsaustausch über den aktuellen Stand und die Perspektiven der Zusammenarbeit in den Bereichen Energie, Verkehr, Landwirtschaft, erneuerbare Energie, Hochtechnologie und in anderen Bereichen statt.

Offizielle chronik 2019-07-10 12:10:00

Video