Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

Mehriban Aliyeva: Bildung ist für glänzende Zukunft jeder Nation sehr wichtig

Baku, 15. Juni, AZERTAC

Die Erste Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan, Mehriban Aliyeva, hat an die Teilnehmer Entlassungsfeier "Wege in die Zukunft" eine Botschaft gerichtet.
Sie gratulierte allen Schulabgängern und wünschte ihnen viel Erfolg.
Im Glückwunschschreiben heißt es: "Heute verlassen Sie Ihre Schule, Ihre Lehrer und Ihre Klassenkameraden für eine lange Zeit. Gleichzeitig treten Sie von nun an in eine neue, selbständige und wichtige Phase ein, die Ihr eigenes Schicksal und Ihr unabhängiges Leben bestimmen wird.
In der modernen Welt entwickelt sich die Wissenschaft rasant und jeden Tag sehen wir eine wichtige Innovation. All diese schaffen gute Möglichkeiten für junge Menschen. Die Modernisierung der modernen Wissenschaft ist die Erfordernisse der Gegenwart. Daher können Sie Ihr Wissen weiterzuentwickeln, neue Ideen in verschiedenen Bereichen entwickeln und umsetzen.
Unabhängig davon, für welchen Beruf Sie sich entscheiden werden, muss jeder von Ihnen die Unabhängigkeit unseres Staates und die edlen Werte unseres Volkes schützen und versuchen, Aserbaidschan weiterzuentwickeln und zu stärken.
In den letzten Jahren hat sich Aserbaidschan rasch entwickelt. Die Bildung ist für eine glänzende Zukunft jeder Nation sehr wichtig. Sie ist eine der wichtigsten Prioritäten der Staatspolitik. Heute wird in die Entwicklung der Bildung im Land viel investiert. Unser Hauptziel ist es, hochgebildete und modern gesinnte Jugendliche auszubilden, weil sie unsere glänzende Zukunft aufbauen werden“.
Die Erste Vizepräsidentin gratuliere allen Schulabgängern noch einmal und wünsche ihnen neue Erfolge in ihrer Weiterbildung und künftigen Tätigkeit".

Wissenschaft und bildung 2019-06-15 18:28:00