Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

Bildungsfragen und Forschungen auf dem Gebiet des Tourismus in Deutschland besprochen

Baku, den 2. Juli (AzerTAg). Im Aserbaidschanischen Institut für Tourismus hat auf Initiative des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) eine Veranstaltung für Studenten, Forscher und Lehrer stattgefunden. Bei der Veranstaltung wurden die Fragen der Bildung und Forschungen besprochen.
AzerTAg zufolge betonte Rektor der Hochschule, Doktor der Geschichtswissenschaften Professor Jafar Jafarov die Wichtigkeit von derartigen Veranstaltungen in Hinsicht auf die Heranbildung von hochqualifizierten Fachkräften.
Chefberater der Abteilung für Forschungen und Entwicklung des Aserbaidschanischen Institutes für Tourismus Julius Arnegger gab eine detaillierte Information über das System der Hochschulbildung in Deutschland und hielt einen Vortrag zum Thema „Planung des Forschungsprojektes und Verwaltung“.
Zum Schluss beantwortete N.Ullischs die Fragen von Teilnehmern.

 

Tourismus 2013-07-02 20:59:00