Aserbaidschanische Staatliche
Nachrichtenagentur

A
A
A
Einstellungen

Internationale Bank Aserbaidschans schloss sich an TheCityUK an und wurde zum ersten Mitglied der Organisation in der Kaspischen Region

Baku, den 28. November (AzerTAg). Internationale Bank Aserbaidschans schloss sich an TheCityUK und wurde zum ersten Mitglied der Organisation in der Kaspischen Region. Darüber erklärte man im Rahmen der ersten Konferenz „Kaspischer Korridor“ (Caspian Corridor Conference) in London.
AzerTAg zufolge wurde die Konferenz seitens CityUK in Zusammenarbeit mit der Internationalen Bank Aserbaidschans und Asia House organisiert.
„Wir sind dankbar für die Möglichkeit, die korporativen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Großbritannien zu erweitern. Eine hohe Professionalität von TheCityUK trägt zur Förderung von hohen Standards für die Geschäftsführung in Tandem mit dem Wachstum des neuen Marktes bei“, - sagte Vorstandsvorsitzender der Internationalen Bank Aserbaidschans Dshachangir Hadschiyev.
„Wir freuen uns über den Anschluß der Internationalen Bank Aserbaidschans an TheCityUk. Internationale Bank Aserbaidschans ist eine Bank, die für TheCityUK unschätzbare Erfahrung aus der Region des Kaspischen Korridors bringt“, sagte Generaldirektor von TheCityUK Chris Cummings.
Nach den Worten von Cummings gebe es eine Reihe von Gründen, die die Kaspische Region für Investoren attraktiv machen.

Finanzen 2012-11-28 22:40:00